zum Menü Startseite
-
Freiburger Münster

Freiburger Bächle

Besonders charakteristisch für die Freiburger Altstadt sind die Bächle, die sich durch die gesamte Innenstadt schlängeln. Die Gesamtlänge beträgt 15,5 Kilometer.

Einst dienten sie als Wasserversorgung und Schmutzwasserkanäle, um die Stadt sauber zu halten.
Heute sorgt das Wasser aus der Dreisam für ein angenehmes Klima. An heißen Sommertagen werden die Bachläufe oft für ein erfrischendes Fußbad von Groß und Klein genutzt.

Einem Sprichwort zufolge sollten Touristen aufmerksam durch die Stadt laufen, da derjenige, der unbeabsichtigt in eines der Freiburger Bächle tritt dem Volksmund zufolge einen Freiburger oder eine Freiburgerin heiraten wird.