zum Menü Startseite
Freiburger Münster
Freiburger Münster

Freiburg im Breisgau

Freiburg als südlichste Großstadt Deutschlands begeistert jeden. Zum einen mit der Freiburger Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen, den Freiburger Bächle und dem Freiburger Münster. Zum anderen ist Freiburg durch seine Lage am Rande des Schwarzwaldes in der Lage Natur und Stadtleben problemlos in Einklang zu bringen. Nur ein kurzer Spaziergang ist nötig und man steht mitten im Grünen. Wer Freiburg besucht hat wird bestätigen: Freiburg ist vielleicht nicht eine der größten, aber mit Sicherheit eine der schönsten und angenehmsten Städte Deutschlands!

Vom Schloßberg wird dem Besucher die "grüne" Stadt ersichtlich, egal in welche Richtung der Blick geht, immer wird dem Betrachter das viele Grün ins Auge springen.

Das mediterrane Flair, welches Freiburg nachgesagt wird, wird dem Besucher beim Stadtbummel sofort auffallen. Die Sonne und die Möglichkeit sofort im Grünen der Gemütlichkeit zu verfallen tun ihr übriges dazu.

Highlights in Freiburg

Was Sie in Freiburg auf gar keinen Fall verpassen sollten. Freiburger Münster, Altstadt, die Stadttore ein Besuch auf dem Schloßberg/Schloßbergturm, Museen, Historische Stadtführung, Schönberg, ...

In Freiburg gibt es viel zu entdecken gehen Sie auf Entdeckungstour. Eine Möglichkeit ist unser Rundgang durch die Freiburger Altstadt.

Aber auch in der Umgebung von Freiburg gibt es einiges zu entdecken. Highlights in der Umgebung, Schauinsland, Feldberg, Titisee, Schluchsee, Schwarzwald, Kaiserstuhl, Frankreich, Schweiz.

Restaurants & Ausgehen

Die kulinarische Bandbreite der Restaurants in Freiburg bietet die Spezialitäten fast aller Küchen der Welt. Wir haben für Sie Restaurants, Kneipen und andere gastronomische Betriebe in und rund um Freiburg zusammengestellt.

Zu Gast in Freiburg - Übernachten

Sie sind zu Gast in Freiburg und suchen noch eine Unterkunft ? Unter Hotels in Freiburg finden Sie viele Hotels in Freiburg in allen Preisklassen. Direkt im Zentrum oder in der Umgebung von Freiburg.