zum Menü Startseite
Freiburger Münster

Holbeinpferd in Freiburg

Zwischen Holbein- und Schauinslandstraße befindet sich auf einer Straßeninsel das Holbeinpferd. Die Plastik, die einem Fohlen nachempfunden wurde bringt den Stadtteil Wiehre immer wieder mal in die Presse, denn seit etwa 1980 wird das Pferd des öfteren über Nacht umgestaltet.

Das mittlerweile berühmt gewordene Fohlen, das immer mal wieder in einem neuen Anstrich erstrahlt, ist das Werk des Bildhauers Werner Gürtner (1907-1991) und ist 1,90 Meter lang und hoch und wiegt ca. 1 Tonne.


Holbeinpferd