zum Menü Startseite
Freiburger Münster

St. Georgen

Der schmucke Vorort mit dörflichem Charakter bildet Freiburgs Tor zum Markgräflerland und zur Rheinebene.

Der Kirchturm der St.Georg Kirche ist schon von weitem zu sehen und fügt sich malerisch in das Ortsbild mit dem Schönberg im Hintergrund ein. Das milde Klima am Hang sorgt für eine besonders gute Weinlese, sodass es nicht verwunderlich ist, dass in St. Georgen alljährlich im Sommer das größte "Markgräfler Weinfest" statt findet. Auf dem über 4 km langen St. Georgener Weinlehrpfad erfährt man alles Wissenswerte über den Weinanbau der Region und geniesst eine herrliche Aussicht ins Rheintal und zum Kaiserstuhl.

Einmal im Jahr findet eine Reiterprozession mit Pferdesegnung statt, der sogenannte "Gottesritt".

St. Georgen ist ein schöner Wohnbezirk und hält für den Familienausflug ein Freibad mit 16 Meter hoher Breitenrutsche bereit.

Schöne Wandermöglichkeiten bietet der Schönberg, auf dem die Schneeburgruine zu besichtigen ist.