zum Menü Startseite
Freiburger Münster

Schwimmen in und rund um Freiburg

Freiburg und Umgebung bietet mit seinen schönen Stau- und Badeseen, Freibädern sowie warmen Hallen- und Thermalbädern sowohl für Wassersportler als auch für Erholungsbedürftige beste Möglichkeiten.

Das größte Freibad Freiburgs, das "Strandbad", findet sich im Freiburger Osten im Stadtteil Waldsee.

Im Westen von Freiburg gibt es zahlreiche Baggerseen, die zum Baden einladen. Hartheimer-, Rimsinger- oder unter anderem der Burkheimer-Baggersee sind eine willkommene Abkühlung im Sommer. Badegäste werden neben dem Kieswerkbetrieb geduldet. Sie sollen sich jedoch dementsprechend dankbar verhalten, also Müll entsorgen und auf Wassersport verzichten.

Anders ist dies auf den Stauseen Schluchsee und Titisee. Hier sind neben dem Badebetrieb nahezu jede Art von Wassersport zugelassen. Surf- und Segelsport sind genauso gestattet wie mit einem der Leihboote quer über den See zu schippern. Lediglich Motorboote sind verboten.

Neben zahlreichen Hallen- und Freibädern gibt es in und um Freiburg wohltuende Thermalbäder, die zu einem Wellnessaufenthalt einladen. Neben den heißen Bädern werden Ihnen unter anderem zusätzlich Sauna, Solarium und Wellnessbehandlungen angeboten.

Geniessen Sie die entspannende Atmosphäre am und im Wasser und lassen Sie Ihre Seele baumeln!

Schwimmbäder und Badeseen rund um Freiburg mit detaillierten Informationen finden Sie unter Schwimmen Freiburg.