zum Menü Startseite
Freiburger Münster

Zähringen

Im Norden Herderns befindet sich einer der ältesten Orte Freiburgs.

Der Stadtteil Zähringen ist am Fuße der Zähringer Burg gelegen. Die Burganlage stammt vermutlich aus dem 11. Jahrhundert und ist auf einem Berg gelegen, der erstmals im 5. Jahrhundert durch die Kelten besiedelt wurde und auf dem auch einige Spuren steinzeitlicher Bebauungen gefunden werden konnten.

Heute ist Zähringen eine sehr schöne Wohngegend mit Hanglage. Hier befindet sich das Gasthaus zum Ochsen, ein etwas skurriles Traditionslokal, in dem man zwar keine Speisekarte, aber dafür eines der besten Schnitzel Freiburgs bekommt.