zum Menü Startseite
Freiburger Münster

St. Konrad und Elisabeth

Die Kirche St. Konrad befindet sich im Rennweg in Brühl, einem nördlichen Stadtteil in Freiburg.

Carl Anton Meckel war der Architekt der St. Konrad Kirche, die zu den ersten Kirchen aus Sichtbeton zählt. Das Modell der Kirche hat einen Platz im deutschen Museum München gefunden.

Leider wurde die Kirche beim Fliegerangriff im zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Sie wurde jedoch in den 50er wieder aufgebaut und verdankt den nachfolgenden Renovierungen ihr heutiges Aussehen.

Auf den Glasfenstern wird das Rosenkranzgeheimnis dargestellt. Eine Besonderheit der Kirche stellt das Labyrinth mit sieben Umgängen dar. Es entspricht dem Labyrinth in San Vitale, Ravenna.


St. Konrad und Elisabeth